• Sie sind hier:  Home
› 
  • Edelreich, Müllheim Wigoltingen

Edelreich, Müllheim Wigoltingen

Ansicht Etappen 1 und 2
Holzer Kobler Architekturen


Ausgangslage
Frühestens ab 2020 kann mit dem Bau des Fashion Outlets begonnen werden. Der Standort im Industriegebiet Wigoltingen-Müllheim ist ideal gelegen. An der Autobahn A1/A7 zwischen Zürich und Konstanz, direkt bei der Ausfahrt Müllheim und in Gehdistanz zum S-Bahnhof entsteht ein zukunftsorientiertes Projekt bei dem gegenwärtig die Planungssicherheit erarbeitet wird. Gleichzeitig wird das Projekt am Markt bei potentiellen Mietern überprüft. Seit 2005 verfolgt Nüesch Development diese Projektentwicklung in Zusammenarbeit mit der Landeigentümerin JTM Rütenen AG.


Konzept
Fokus Mode: Im Fashion Outlet Edelreich wird ein einmaliges Trend- und Lifestyle-Angebot aus dem mittel- und hochpreisigen Segment geboten. Edelreich erreicht 5 Mio. Einwohner im weiten Einzugsgebiet, 1 Mio. im engeren Radius von 30 Minuten. Das Konzept bietet pures Shopping-Erlebnis: Die Mall-Architektur sowie sämtliche Service- und Zusatznutzungen werden zum erfolgreichen und entspannten Einkaufen beitragen. Das Projekt wird in Etappen gebaut, entsprechend der Nachfrage. Gemäss dem aktuellen Interesse kann mit zwei Etappen mit 20’000m² Verkaufsfläche, Restauration für 300 Personen und 1000 Parkplätze gestartet werden.


Umsetzung
Outlets sind nach wie vor im Aufwind. Es gibt schweizweit nur wenige Standorte, die aber das erforderliche Einzugsgebiet aufweisen. Internationale Vorbilder müssen auf die vorherrschenden Standortbedingungen und Kundenansprüche angepasst werden. Es wird sich demnach nur ein Projekt durchsetzen können, dass einerseits genügend Kundschaft im nahen Einzugsgebiet erreicht und andererseits einen raumsparenden, einzigartigen und begeisternden Auftritt hat.